20. Februar 2018

DAV
Mitglied im Anwaltverein

Arbeitsgemeinschafts Bank- und Kapitalmarktrecht
AG Bank- und Kapitalmarktrecht

Update Dieselskandal: Fahrverbote rücken näher

29.01.2018 - Die erste Bestätigung des Fahrverbots für die Umweltzone der Stadt Düsseldorf rückt näher. Im Februar 2018 wird das Bundesverwaltungsgericht hierüber entscheiden. Dr. Steinhübel Rechtsanwälte setzt die Rückabwicklung für betroffene PKW-Besitzer durch.

Future Business KGaA: Großer Klageerfolg für Dr. Steinhübel Rechtsanwälte gegen Wirtschaftsprüfer der Future Business KGaA und PROSAVUS AG

11.01.2018 – Für Anleger der Future Business KGaA, welche die Kanzlei Dr. Steinhübel Rechtsanwälte beauftragt haben, beginnt das Jahr 2018 mit einer Erfolgsmeldung. Das Landgericht Dresden hat ihnen Schadensersatz in Höhe von rund € 120.000,00 zugesprochen.

Widerruf von Autokrediten: Klage beim LG München I gegen Commerz Finanz GmbH eingereicht

11.12.2017 - Verbrauchern, die einen Kreditvertrag schließen, steht ein zweiwöchiges Widerrufsrecht zu, dessen Frist nur dann zu laufen beginnt, wenn der Kreditvertrag eine ordnungsgemäße Widerrufsinformation und alle vorgesehenen Pflichtangaben enthält. Klingt einfach und ist es auch, wenn man bedenkt, dass der Gesetzgeber eine vielfältig einsetzbare Widerrufsinformation bereithält und die im Einzelfall erforderlichen Pflichtangaben vorgibt. Dennoch sind nach wie vor viele Kreditverträge mangelhaft und damit dauerhaft widerrufbar. Im Bereich der Autofinanzierung ergibt sich so eine günstige Möglichkeit zur Rückgabe auch von sog. Schummeldiesel-Fahrzeugen.

Achtung! Verjährung von Ansprüchen droht zum Jahresende!

21.11.2017 - Auch zum Ende dieses Jahres droht erneut die Verjährung etlicher Schadensersatzansprüche. Anleger sollten handeln, bevor ihre bestehenden Schadensersatzansprüche nicht mehr durchsetzbar sind.

Ultra Sonic Holding AG: Anleger sollten jetzt Schadensersatzansprüche durchsetzen

05.10.2017 - Die Anleger der Ultra Sonic Gruppe haben eines gemeinsam: Sie warten vergeblich auf die Rückzahlung ihres Geldes. Allem Anschein nach haben die Verantwortlichen rund um die Ultra Sonic Holding AG ein Schneeballsystem betrieben. Die Geschädigten sollten sich jetzt um die Durchsetzung bestehender Schadenersatzansprüche kümmern. Wer nichts unternimmt, dürfte am Ende so gut wie leer ausgehen.

EVENTUS EG - Insolvenzantrag ist gestellt! Kostenlose Erstberatung samt Handlungsempfehlungen!

20.09.2017 – Das Amtsgericht Stuttgart hat am 15.09.2017 beschlossen ein vorläufiges Insolvenzverfahren bei der Eventus eG durchzuführen. Die Anleger sollten nun keinesfalls untätig bleiben.

EVENTUS eG - Enorme Schäden bei DER Wohnungsgenossenschaft erwartet! Anleger sollten schnellstmöglich handeln

13.09.2017 – Am 16.09.2017 wird in Stuttgart eine außerordentliche Generalversammlung mit ausgeprägten Teilnahmebeschränkungen stattfinden. Die zu Recht beunruhigten Anleger, Genossen und/oder Mitglieder der EVENTUS eG erhoffen sich von der Generalversammlung Klarheit über die aktuelle Situation.

Widerruf von Autokrediten: Ihr Joker - Ohne Risiken und Nebenwirkungen

Widerruf von Autokrediten: Ihr Joker. Ohne Risiken und Nebenwirkungen. Fahrverbote, hohe Wertverluste und drohende Schäden durch miserable Software-Updates – das und mehr kommt jetzt auf Besitzer von Dieselfahrzeugen zu. Politik und Autoindustrie sind sich dennoch einig: Die Folgen des Diesel-Skandals sollen allein die Verbraucher tragen und nicht die Hersteller. Trennen Sie sich jetzt und ohne finanziellen Nachteil von Ihrem „Schummel-Diesel“.